Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzer­klärung

Wir stellten diese Datenschutzrichtli­nie bereit, um Sie über unsere Praktiken und die Verwendung der von uns gesammelten Daten zu informieren. Außerdem wird erläutert, wo und wie wir Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Rechte an persönlichen Daten, die wir über Sie haben, erfassen.

Diese Richtlinie gilt für Sie, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen online, telefonisch oder über Ihren Browser nutzen oder über soziale Medien mit uns interagieren. Diese Richtlinie bestätigt unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

  1. 1. Wer sind wir
  2. 2. Welche Art von Daten werden von uns gesammelt und gespeichert
  3. 3. Wie werden Ihre Daten von uns verwendet
  4. 4. An wem werden Ihre Daten weitergegeben
  5. 5. Wie werden Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen benachrichtigt
  6. 6. Zugriff auf Ihre Daten und wie Sie diese aktualisieren können
  7. 7. Sicherheit
  8. 8. Kontaktieren Sie uns
  9. 9. Richtlinienände­rung
  10. 10. Löschung Ihrer Daten
  11. 11. Cookies

1. Wer wir sind wir

In dieser Richtlinie beziehen sich die Begriffe „wir“ oder „uns“ auf das Unternehmen Adrial d.o.o. und unsere verbundenen Webseiten und mobilen Webseiten. Diese werden von Adrial d.o.o. betrieben. Sitz der Gesellschaft: Poslovna cona Žeje pri Komendi, Pod kostanji 6, 1218 Komenda, Slowenien.

2. Welche Art von Daten werden von uns gesammelt und gespeichert

  • Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Feedback an uns per Telefon, E-Mail oder Post und unsere Korrespondenz über soziale Medien
  • Wir speichern keine Kreditkartendaten, mit Ausnahme der letzten 4 Ziffern und der Ablaufdaten, die uns Zahlungsgateways zur Verfügung stellen.
  • Informationen zu den Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten (z. B. einschließlich der Produkte, die wir Ihnen geliefert haben, wann und wo sie geliefert wurden, der Preis, für den sie erworben wurden und wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden usw.).
  • Ihre Konto-Login-Daten, einschließlich Ihres Benutzernamens und des gewählten Passworts.
  • Informationen zu Geräten, mit denen Sie auf unsere Dienste zugegriffen haben (z. B. Marke und Modell Ihres Geräts, Browser oder IP-Adresse) und wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, einschließlich unserer Webseite.
  • Ihre Kontaktdaten und Details zu den E-Mails und anderen elektronischen Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, einschließlich der Frage, ob diese Mitteilung geöffnet wurde und ob Sie auf Links in dieser Mitteilung geklickt haben. Damit wir Sie über unsere Entscheidung bei der Erstellung von für Sie relevanten Mitteilungen zu informieren.
  • Einzelheiten zu allen Anfragen, die Sie über die Funktion „Einen Freund empfehlen“ auf unserer Webseite stellen.

3. Wie werden Ihre Daten von uns verwendet

Die von uns gesammelten Daten können verwendet werden, um:

  • Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  • Ihre Bestellungen zu bearbeiten
  • Zahlungen und Erstattungen abzuwickeln;
  • uns zu helfen, die Echtheit unserer Kunden sicherzustellen und um Betrug zu verhindern;
  • Marktforschungen durchzuführen, entweder selbstständig oder über seriöse Agenturen;
  • uns zu helfen, mehr über Sie als Kunden zu erfahren, über die von Ihnen konsumierten Produkte und Dienstleistungen und wie Sie diese verwenden, damit wir unsere Dienstleistung für Sie verbessern können;
  • Wege zu finden, um unsere Dienstleistungen, Apps und Webseiten zu verbessern;
  • Sie bezüglich der Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren und Angebote, Werbeaktionen und Erinnerungen anzubieten;
  • Ihre Fragen zu beantworten und dabei behilflich zu sein, Ihre Probleme zu lösen.
  • 4. Mit wem werden Ihre Daten von uns geteilt

    Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft oder vermietet. Wir arbeiten mit GDPR-konformen Datenprozessoren, mit denen Ihre Daten geteilt und empfangen werden. Beispielsweise:

    • Zahlungsgateways,
    • Lieferdienste,
    • Werbenetzwerke,
    • Analyse-Anbieter,
    • E-Mail-Anbieter,
    • Review-Agenturen,
    • Anbieter von Suchinformationen,
    • Betrugs-Vorbeugungsservice-Anbieter.

    Von Adrial d.o.o. werden ohne Ihre Erlaubnis keine persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn:

    • um ordnungsgemäß autorisierte Informationsan­fragen von Regierungsbehörden zu beantworten;
    • um allen Gesetze, Vorschriften, Vorladungen oder Gerichtsbeschlüsse nachzugehen;
    • um Betrug zu verhindern, oder um Rechte und Eigenschaften von Adrial d.o.o. durchzusetzen oder zu schützen;
    • um die persönliche Sicherheit der Adrial d.o.o.-Mitarbeiter zu schützen;
    • um personenbezogene Daten zu übertragen, wenn die Webseite crulle.de oder Adrial d.o.o. (oder die Mehrheit des Unternehmens erworben wurde) von Dritten erworben wurde;
    • um personenbezogene Daten zu übertragen, falls wir ein Geschäft oder Vermögenswerte an einen Drittkäufer oder -verkäufer verkaufen oder erwerben.

    5. Wie werden Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen benachrichtigt

    Wir möchten Sie gelegentlich über die großartigen Angebote, Aktionen, Gewinnspiele, Produkte und Dienstleistungen von crulle.de informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant wären.

    Wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu gegeben haben, können wir Sie per Post, E-Mail, SMS, online, über soziale Medien und Push-Benachrichtigungen über Apps oder andere elektronische Mittel kontaktieren.

    Wir müssen Ihnen gelegentlich servicebezogene Nachrichten senden, aber wir senden Ihnen keine Marketingnachrichten, außer Sie entscheiden sich für diese Funktion. Zu den Marketingnachrichten gehören Angebote und Werbeaktionen, Gesundheitsrat­schläge und -Tipps, Erinnerungen zur Nachbestellung (per E-Mail und/oder SMS) und Warenkorb-Erinnerungen. Sie müssen nicht alle Nachrichten empfangen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder sich abmelden, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und den Anweisungen folgen.

    E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

    Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

    6. Zugriff auf Ihre Daten und wie Sie diese aktualisieren können

    Gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, auf die über Sie gespeicherte Daten zuzugreifen (auch als Antrag zur Dateneinsicht bezeichnet). Wenn Sie sich für die Ausübung dieses Rechts entscheiden und wir damit einverstanden sind, dass wir verpflichtet sind, Ihnen (oder einer anderen Person in Ihrem Namen) personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden wir diese kostenlos (innerhalb von 28 Arbeitstagen) zur Verfügung stellen.

    Bevor wir Ihnen oder einer anderen Person in Ihrem Namen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, bitten wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis und ausreichende Informationen über Ihre Kommunikation mit uns, um die Identität zu überprüfen.

    Wenn eine der persönlichen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, ungenau oder veraltet ist, können Sie uns bitten, sie zu korrigieren. Sie können Ihre persönlichen Daten auch korrigieren oder aktualisieren, indem Sie sich von unserer Webseite aus in Ihr Konto einloggen. Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinforma­tionen.

    7. Sicherheit

    Adrial d.o.o. verpflichtet sich, die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen.

    • Wir verwenden ein vertrauenswürdiger Zahlungsverkehr um Ihre Zahlung zu prozessieren und speichern keine Kredit- / Debitkartendaten, mit Ausnahme der Ablaufdaten und der letzten 4 Ziffern Ihrer Kreditkarte. Ihre vollständigen Kredit- / Debitkartendaten müssen auf den PCI-kompatiblen Zahlungsgateway-Webseiten eingegeben werden.
    • Wir speichern Ihre letzten 4 Ziffern und das Ablaufdatum der Kredit- oder Debitkartendaten (die wir von den Zahlungsgateways erhalten), sobald Ihre Bestellung auf unserer Webseite verarbeitet wurde, um Sie bei der Bearbeitung zukünftiger Bestellungen zu unterstützen, die als Tokenisierung bezeichnet werden.
    • Wir verwenden SSL (Secure Socket Layer Software), um persönliche Informationen zu verschlüsseln, die Sie über Ihr registriertes Konto auf unserer Webseite bereitstellen. Diese Technologie verhindert, dass Sie über eine unsichere Verbindung versehentlich persönliche Daten preisgeben. Unsere Webseite ist mit einem SSL-Zertifikat zertifiziert, das die Sicherheit unserer Webseite bestätigt.
    • Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und speichern personenbezogene Daten des Benutzers auf einem sicheren Server, der durch ein Passwort und eine Firewall geschützt ist.

    Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollständig sicher. Wir werden unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können jedoch die Sicherheit Ihrer Daten, wenn sie auf unsere Webseite übertragen werden, nicht gewährleisten. Wir werden uns bemühen, den unbefugten Zugriff auf Ihre Daten durch strenge Sicherheitsmaßnah­men und Vorgehensweisen zu verhindern.

    8. Kontaktieren Sie uns

    Wir schätzen Ihre Meinung. Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzrichtli­nie haben, kontaktieren Sie uns bitte über den Kundenservice.

    9. Richtlinienänderung

    Diese Datenschutzrichtli­nie wurde zuletzt im Dezember 2019 aktualisiert. Falls die Bestimmungen der Online-Datenschutzrichtli­nie von Adrial d.o.o. aktualisiert werden, werden diese Änderungen von uns veröffentlicht und das Überarbeitungsdatum in diesem Dokument wird aktualisiert. Somit wissen Sie immer, welche Daten wir online sammeln, wie wir sie verwenden und welche Auswahlmöglichke­iten Ihnen offenstehen. Bei wesentlichen Änderungen dieser Richtlinie werden betroffene Kunden von Adrial d.o.o. benachrichtigt.

    10. Löschung Ihrer Detailangaben

    Falls Sie zu irgendeinem Zeitpunkt möchten, dass Ihre Daten aus unserer aktiven Datenbank entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden alle Ihre persönlichen Daten löschen, aber bestimmte Informationen zu Ihren bisherigen Bestellungen können zu Analysezwecken archiviert werden.

    Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:
    • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  • 11. Cookies

    Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzer­klärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.